60-Sekunden-Tipp: Sofort glücklicher :-)

Bildquelle: aboutpixel.de / Smiley 2 © Burkhard TrautschDass man lacht, wenn man glücklich ist – das kennen Sie, oder?
Heißt das im Umkehrschluss, dass, wenn man glücklicher werden will, lachen sollte?

Na klar!

Was passiert im Körper, wenn wir lachen?

Wenn Sie lachen, dann benutzen Sie 17 Muskeln im Gesicht und über 80 Muskeln am gesamten Körper. Das hat zur Folge, dass sich die Mundwinkel heben, die Lachfältchen zum Vorschein kommen und Ihr Gesicht einfach fröhlich aussieht.

Hinzu kommt, dass der Körper dann bestimmte Hormone, wie z.B. Endorphine, ausschüttet. Diese Hormone bewirken u.a. auch, dass das Immunsystem gestärkt wird und sogar das Schmerzempfinden kurzzeitig geringer wird.

Also: Lachen ist sehr gesund.

Jetzt wissen Sie auch, was im Körper nicht passiert, wenn Sie nicht lachen….

.

Wer lacht, lebt wesentlich gesünder

Dennoch gibt es Tage oder Situationen, an denen hängen die Mundwinkel ganz unten. Sie fühlen sich unglücklich oder gar deprimiert. Dann hilft nur eins

Zwingen Sie sich zum Lachen – und Sie werden glücklicher

Versuchen Sie mal an schlechten Tagen zwanghaft zu lachen. Stellen Sie sich vor einen Spiegel und lachen. Übertreiben Sie das Lachen ganz bewusst. Lachen Sie, lachen Sie, lachen Sie!

Halten Sie bitte mindestens 1 Minute durch – auch wenn es schwer fallen sollte. Und jetzt werden Sie bestimmt etwas feststellen: Ihr Geist kann sich kaum dagegen wehren, dass jetzt aufgrund des Lachens die o.g. Hormone ausgeschüttet werden. Diese “Gehirn-Drogen” wirken direkt aufheiternd und Sie werden sich glücklicher fühlen.

Denken Sie immer an Charlie Chaplin:

„Ein Tag ohne Lachen ist ein verlorener Tag“

In diesem Sinne wünsche ich Ihnen ein glückliches Wochenende!

Bildquelle: aboutpixel.de / Smiley 2 © Burkhard Trautsch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.