Meine 3 Tools für mehr Produktivität im Internet

Für die Recherche zu vielen Themen nutze ich das Internet. Mit der Zeit habe ich diverse Tools ausprobiert und momentan bin ich mit einem einfachen System gut unterwegs. Das System und die Tools dahinter möchte ich Euch kurz vorstellen. Das wichtigste Tool überhaupt ist der Chrome Browser.

Videos schneller schauen

Ich schaue gerne Videos zu all den Themen, die mich interessieren. Häufig ist es so, dass ich gerne schneller ans Ziel käme – also schneller an den Kern des Videos heran möchte. Je nach Video-Player gibt es dafür verschiedene Möglichkeiten. Ich habe auch gemerkt, dass ich durch das Schnellere Abspielen konzentrierter zuhöre.

youtube

Bei vielen Videos auf youtube kann man die Abspielgeschwindigkeit einstellen:

Einstellungen > Geschwindigkeit



Manchmal klingt das nicht ganz so toll, aber man kann ja nicht alles haben.

Andere Video-Player

Apropos nicht alles haben. Es gibt auch Video-Player, die diese Funktion nicht anbieten. Dann eignet sich die Chrome-Erweiterung “Video Speed Controller“. Diese Erweiterung blendet ein solches Feld über dem Video ein, mit dem die Geschwindigkeit des Videos einstellen kann.

Die Erweiterung lässt sich auch mit der Tastatur bedienen. Anleitung liefert die Erweiterung nach einem Klick auf das Icon und dann Settings.

Audible & Podcast-Player

Bei Podcast-Playern und Audible (Infos zum Audible Probe-Abo) stelle ich meistens auch eine Geschwindigkeit zwischen 1 und 1.5 ein.

Damit erhöht sich meine Produktivität manchmal schon erheblich.

Video Speed Controller

Interessante Seiten ausschneiden

Ich bin ein OneNote-Fan und nutze daher den OneNote-Clipper. Im Fall der Chrome-Erweiterung klickt man auf das Icon und es öffnet sich das folgende Overlay auf der Seite: OneNote Clipper

Dort kann man jetzt entweder die ganze Seite oder einen Bereich als Bild ausschneiden, nur den Artikel (also den Content, ohne Footer, Header oder Sidebars) oder einfach nur ein Lesezeichen speichern.

Ich muss sagen, dass das Ausschneiden ganzer Seiten als Bild nicht ganz produktiv ist, aber OneNote hat eine gute Texterkennung, erkennt den Text in Bildern und liefert in der Suche in Bildern auch gute Ergebnisse.

Dafür ist die Variante “Artikel” wirklich super, um die Texte später zu lesen und mit dem Surface Pen Markierungen vorzunehmen.

OneNote ist eben mein “Produktivitäts-Center”.

OneNote-Clipper

Todoist

Die Todoist-Erweiterung für den Chrome bietet die Möglichkeit, die gerade angezeigte Internetseite als Link in die Aufgabe einzufügen. Das bedeutet, wenn ich “irgendwas” mit der Seite machen möchte, lege ich schnell eine neue Aufgabe mit dem Link auf die Seite an. Das passiert über einen Klick auf “Eine Webseite als Aufgabe hinzufügen”.

Todoist

Insgesamt funktioniert die Bedienung der Todoist-Erweiterung mit der Tastatur gut.

Todoist-Erweiterung

Welche Tools könnt ihr empfehlen, um produktiver zu surfen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.