Mentales Training in eingeschränkten Zeiten

Was kann man tun, um mental zu trainieren, wenn es mit dem normalen Training nicht funktioniert? Warum auch immer. Aktuell grassiert das Coronavirus und viele sind dazu aufgefordert zuhause zu bleiben. Doch auch bei Verletzungen oder langen Pausen kann es sinnvoll sein, weiterhin mental zu trainieren. In diesem Artikel findest Du einige Anregungen und konkrete Tipps, wie Du in solchen Zeiten mental auf der Höhe bleibst und diese Zeit bestmöglich nutzt.

Weiterlesen...

Konzentrationsübungen für Präzisionssportler

Konzentration sowie Aufmerksamkeitslenkung sind etwas, das man als Präzisionssportler benötigt und automatisch mittrainiert. Wie schnell fühlt man sich abgelenkt, gestört oder einfach nur unkonzentriert. Die Gedanken des Tages schwirren noch im Kopf herum, es herrscht drumherum eine Geräuschkulisse oder ich habe gerade einen Schuß versaut.

Weiterlesen...

Wie dich Angst inspirieren kann

Gute Frage. Finde Deine Antworten darauf. Gefunden an einer Hauswand in Bonn.

Weiterlesen...

Kölsches Grundgesetz - Artikel 2 und was es mit Gelassenheit zutun hat

Gestern gab es für einige ein unfreiwilliges (was sonst) Training in Gelassenheit. Auf 150km standen mind. 8 Fahrzeuge mit Panne am Strassenrand. Irgendwann waren wir es selbst. Irgendwas am Motor. Dank gelber Engel lief alles rund ums Auto reibungslos: Versuch, die Panne zu beheben; Begleitung bei Testfahrt; Abschleppung und Ersatzwagen. Einen riesen Vorteil, den wir hatten: es war hell, nicht kalt, trocken und wir standen an einem Autohof. Es hätte wesentlich schlimmer sein können. So wurden aus 2 Stunden Fahrt 7 Stunden. In der Warte- und Fahrzeit konnten wir diverse Szenarien durchdenken, sodass wir je nach Umfang des Schadens nicht überrascht werden und Handlungsoptionen haben. Et kütt wie es kütt. Wobei habt ihr am Wochenende Gelassenheit gebraucht?

Weiterlesen...