Wie du mit den Problemen deiner Mitmenschen sinnvoll umgehst

Klingt vielleicht hart, aber Probleme anderer zu seinen Problemen zu machen (und entsprechend mitzuleiden), bringt keine Seite weiter. Wie siehst Du das? Welche Probleme kannst du anderen wieder zurückgeben oder sie beim selbständigen Lösen unterstützen?

Weiterlesen...

Wie du mehr Gelassenheit durch den richtigen Kontext bekommst

Sobald man die Dinge in einen größeren Kontext packt, sie aus einer weiteren Perspektive sieht, erhalten sie eine andere Bedeutung. Wie relevant ist ein Problem in 5 Minuten, 5 Tagen oder 5 Jahren? Sich daran zu erinnern, kann viele kleine Situationen egal werden lassen; aber so manch anderes Thema erst wieder wichtig werden lassen: tue, was dich gesünder macht.

Weiterlesen...

Wie du deinen Tag gelingend gestaltest

Manchmal kommt man ja nicht drumherum, dass man etwas erledigen möchte (muss?). Was würde den Tag rückblickend zu einem gelungenen Tag machen?

Weiterlesen...

Wie du Gelassenheit in Alltagssituationen findest

Was steht heute an, das du locker meistern möchtest?

Weiterlesen...

Jedem Ende wohnt ein Anfang inne

Jedem Ende wohnt ein Anfang inne. Und damit meine ich, dass meist auf jeden Abend ein Morgen folgt; und dass der Abend einen besonderen Einfluss auf den Morgen hat, vor allem, wenn die Nacht gut war.

Weiterlesen...

Den Umgang mit negativen Gedanken lernen

Negative Gedanken. Negatives Denken. Zweifeln und Grübeln. Ja, Menschen können so etwas. Mal ein schlechter Gedanke färbt die Welt noch nicht dunkel. Interessant wird es, wenn man häufiger negative Gedanken denkt.

Weiterlesen...