Kölsches Grundgesetz - Artikel 2 und was es mit Gelassenheit zutun hat

Gestern gab es für einige ein unfreiwilliges (was sonst) Training in Gelassenheit. Auf 150km standen mind. 8 Fahrzeuge mit Panne am Strassenrand. Irgendwann waren wir es selbst. Irgendwas am Motor. Dank gelber Engel lief alles rund ums Auto reibungslos: Versuch, die Panne zu beheben; Begleitung bei Testfahrt; Abschleppung und Ersatzwagen. Einen riesen Vorteil, den wir hatten: es war hell, nicht kalt, trocken und wir standen an einem Autohof. Es hätte wesentlich schlimmer sein können. So wurden aus 2 Stunden Fahrt 7 Stunden. In der Warte- und Fahrzeit konnten wir diverse Szenarien durchdenken, sodass wir je nach Umfang des Schadens nicht überrascht werden und Handlungsoptionen haben. Et kütt wie es kütt. Wobei habt ihr am Wochenende Gelassenheit gebraucht?

Weiterlesen...

Was du maßgeblich brauchst für ein besseres Wohlbefinden

Vitamin Grün - spätestens bei schönem Wetter - aber auch sonst: Vitamin G trägt maßgeblich zu einem besseren Befinden bei.

Weiterlesen...

Wie dir 3 Stärken in besonderen Situationen helfen

Das goldene Trio: Geduld + Humor + Gelassenheit. Hast du sie alle? Wie würden dir diese 3 Stärken oder Tugenden in einer besonderen Situation heute oder in der Zukunft helfen?

Weiterlesen...

Wie du souveräner mit belastenden Situationen umgehst

Immer? Nein, manchmal kann ich was ändern und manchmal muss ich was ändern. Für alles andere gilt, dass ich es akzeptieren und das Beste daraus machen darf. Die Kunst liegt darin, zu wissen, was angemessen ist. Doch im Zweifel hilft mir die Akzeptanz, um die not-wendige Klarheit zu erhalten. Welchen Sinn kann ich einer belastenden Situation geben?

Weiterlesen...